Paarkurse und Wochenendpaarkurse

Paarkurse          

Die Paarkurse sind inhaltlich ähnlich wie die Frauenkurse ausgerichtet, jedoch wird der werdende Vater stärker mit einbezogen und erhält Anleitung zur aktiven Mithilfe bei der Geburt.

Wir sorgen für das notwendige theoretische Wissen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillen und Säuglingspflege; erlernen Atem- und Entspannungsmethoden; üben Tricks zum Lockerlassen des Beckenbodens bei der Geburt sowie wohltuende Rückenmassagetechniken; erproben alle Gebärpositionen; verbessern Ihr Körpergefühl und geben Informationen und Entscheidungshilfen zu allen Fragen rund um die Geburt. Eine Besichtigung des Kreißsaals und der Mutter-Kind-Stationen dürfen momentan leider nicht vor Ort stattfinden. Reichlich Einkaufslisten und Spickzettel zu allen Themengebieten erleichtern das Nachlesen zu Hause. 

Unser Crashkurs - Ziel : zuversichtich, informiert und vor allem motiviert gebären.
Es sollte sichergestellt sein, dass der Partner oder ein anderer Geburtsbegleiter teilnehmen kann.

Die Kursgebühr für den Partner beträgt  100,-€ - 120€ je nach Kurslänge.  Sie erhalten eine Quittung nach Barzahlung im Kurs.

Sie erhalten bei der Anmeldung ein Formular, welches Sie bitte ausgefüllt der jeweiligen Hebamme per email zusenden.
Ihre Buchung ist auch ohne dieses gemailte Formular  verbindlich.

Im Falle einer Stornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn werden 30,-€ Verwaltungsgebühr fällig. Im Anschluß wird ihnen der gesamte Betrag privat in Rechnung gestellt. Eine Umbuchung bei entsprechender Kapazität in andere Kurse innerhalb der Praxis sind kostenfrei möglich.

Wochenend-Paarkurse

Durch Klicken auf den entsprechenden Kurs gelangen Sie direkt zum Kontaktformular

Je nach Infektionsgeschehens finden die Kurse derzeit als Präsenzkurs oder als Hybridversion (gemischt) statt. Die Form des Kurses wird von den jeweiligen Kursleiterinnen entschieden.

 

Mitzubringen sind Versichertenkarte, Mutterpaß, großes Badetuch und ein Handtuch, bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, Verpflegung für die Pause, Tasche für die Pröbchen, Hefter für die Handouts und ggf. die Partnergebühr in bar.

Ergänzend empfiehlt sich unser offener Yogakurs für Schwangere (derzeit auch nur online), um dem Körper mehr Zeit  zum Üben zu geben.

Eine Anmeldung über unser KONTAKTFORMULAR  gilt als verbindlich. Sie erhalten von uns eine schriftliche, verbindliche Bestätigung Ihrer Anfrage per E-Mail. Eine weitere Bestätigung, wie z.B. über den Erhalt des Anmeldeformulares Ihrerseits erfolgt seitens der Kursleiterin nicht noch einmal gesondert. Bei Fragen zu Buchungsangelegenheiten helfen wir Ihnen gern über die allgemeinen Bürokontakte weiter.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung